Datenschutzerklärung

Die Baubüro Jung GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist ein wichtiges Anliegen für uns, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie wie wir als Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und der ePrivacy-Verordnung („ePrivacy-Verordnung“) personenbezogene Daten und andere Informationen solcher Anwender in Verbindung mit deren Nutzung der Website erfassen und verarbeiten.

 

1. Kategorien personenbezogener Daten, Verarbeitungszwecke und rechtliche Grundlagen  

 

Website-Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir im Allgemeinen die folgenden Website-Daten, die sich aus Ihrer Nutzung der Website ergeben (unter anderem): Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL), Website, die Sie besuchen, Datum und Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website und Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse). 

 

Wir können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen durchführen: Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen den Service bereitzustellen, um die Weiterleitung der Kommunikation zu ermöglichen und die Sicherheit elektronischer Kommunikationsnetze oder -dienste zu wahren oder wiederherzustellen oder um technische Störungen und/oder Fehler bei der Übertragung elektronischer Kommunikationen aufzudecken.

 

Allgemeine Kommunikationen mit uns

Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder Kommentare haben, können Sie uns diese gern einsenden. Wenn Sie uns kontaktieren (z. B. über E-Mail), könnten wir (unter anderem) die folgenden personenbezogenen Daten über Sie erfassen und verarbeiten: Name, Geschlecht (Anrede), Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und Ihr Anliegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Wir können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen durchführen: Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen den Service bereitzustellen. Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, dem Sie unterliegen, oder um vor einem Vertragsabschluss auf Ihren Antrag hin Maßnahmen zu ergreifen. Ferner ist die Verarbeitung für die Zwecke der legitimen von uns oder einem Dritten verfolgten Interessen erforderlich (siehe oben für diese Interessen), außer wenn andere Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, Vorrang vor diesen Interessen haben.

Im Allgemeinen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig, in bestimmten Fällen jedoch ist dies erforderlich, damit Sie einen Vertrag mit uns eingehen oder unsere Dienstleistungen, wie von Ihnen angefordert, erhalten können.

Die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten kann zu Nachteilen für Sie führen – so könnten beispielsweise bestimmte Dienstleistungen nicht an Sie erbracht werden. Sofern jedoch nicht anderweitig angegeben, hat die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten keine rechtlichen Folgen für Sie.

 

2. Datenübermittlungen an Dritte 

Externe Dienstleister

Je nach Kategorien personenbezogener Daten und entsprechend der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erfasst wurden, können unterschiedliche Dienstleister, die für uns tätig sind, Ihre personenbezogenen Daten empfangen. So könnten zum Beispiel unsere beauftragten Handwerksbetriebe oder Zeichnungsbüros Zugang zu Ihren Kontaktdaten nach dem Need-to-know-Prinzip haben. 

 

Andere Empfänger

In Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz können wir personenbezogene Daten an Verwaltungsbehörden, Justizbehörden, Rechtsberater, externe Gutachter oder Geschäftspartner weiterleiten. Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses oder einer Übernahme können personenbezogene Daten an die Drittparteien übermittelt werden, die an diesem Zusammenschluss oder dieser Übernahme beteiligt sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Erlaubnis für Werbe-, Marketing- oder andere Zwecke an Dritte offenlegen.

 

3. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie Ihre Rechte geltend machen? 

 

Wenn Sie sich mit einer bestimmten Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden erklärt haben (insbesondere im Hinblick auf den Erhalt von Direktmarketingmitteilungen per E-Mail, SMS/MMS, Fax und Telefon), können Sie Ihr Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner können Sie gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken Widerspruch einlegen.

Gemäß geltender Datenschutzgesetze könnten Sie das Recht haben: (i) Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu fordern; (ii) die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern; (iii) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern; (iv) die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern; (v) Datenübertragbarkeit zu fordern; (vi) Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben (einschließlich Widerspruch gegen Profiling); und (vii) andere Rechte in Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfällung geltend zu machen.

Wir weisen darauf hin, dass die oben genannten Rechte im Rahmen geltender Datenschutzgesetze geändert werden könnten. Im Anschluss finden Sie weitere Informationen über Ihre Rechte, insofern diese der DSGVO unterliegen:

 

(i)   Recht auf Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten

Sie könnten das Recht haben, sich von uns bestätigen zu lassen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten derzeit verarbeitet werden oder nicht, und, wenn dies der Fall ist, Einsicht in diese personenbezogenen Daten zu fordern. Diese bei Einsicht abrufbaren Informationen umfassen – unter anderem – die Zwecke der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und die Empfänger oder Empfängerkategorien, an welche die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden sollen.

Sie könnten das Recht haben, eine Kopie der derzeit verarbeiteten, personenbezogenen Daten anzufordern. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien könnten wir eine angemessene, auf den Bearbeitungskosten basierende Gebühr erheben.

 

(ii)  Recht auf Berichtigung

Sie könnten das Recht haben, die Berichtigung von fehlerhaften, Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns zu erwirken. Je nach den Zwecken der Verarbeitung könnten Sie das Recht haben, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, unter anderem auch mittels Bereitstellung einer zusätzlichen Erklärung.

 

(iii) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Unter bestimmten Umständen könnten Sie das Recht haben, die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten von uns zu verlangen, woraufhin wir verpflichtet sein könnten, diese Daten zu löschen.

 

(iv) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen könnten Sie das Recht haben, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. In einem solchen Fall werden die jeweiligen Daten gekennzeichnet und dürfen nur für bestimmte Zwecke von uns verarbeitet werden.

 

(v)  Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen könnten Sie das Recht haben, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie könnten das Recht haben, diese Daten ohne Behinderung durch uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

 

(vi) Recht auf Widerspruch

Unter bestimmten Umständen könnten Sie das Recht haben, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns Widerspruch einzulegen, woraufhin wir verpflichtet sein könnten, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Zur Ausübung dieses Rechts treten Sie bitte wie in Abs. 6 (Kontakt) beschrieben an uns heran.

 

Ein solches Widerspruchsrecht könnte jedoch insbesondere dann nicht gegeben sein, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um vor dem Eingehen eines Vertrages Maßnahmen zu ergreifen oder um einen bereits abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen.

 

 

Sie haben ebenfalls das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sich Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder der Ort der angeblichen Verletzung befindet, geltend machen.

 

4. Cookies

 

Cookies und Scripts 

Wir verwenden Cookies und eingebettete Scripts in Verbindung mit dieser Website.

  • Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Mithilfe von Cookies erkennt eine Website ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Browser. Die Verwendung von Cookies ist gängige Praxis für Websites, um Informationen über die Aktivitäten der Besucher während der Nutzung der Website zu erfassen.
  • Ein eingebettetes Script ist ein Programmiercode, der konzipiert ist, um Informationen über Ihre Interaktion mit der Website zu erfassen, beispielsweise die von Ihnen angeklickten Links. Der Code wird vorübergehend von unserem Webserver oder einem externen Serviceprovider auf Ihr Gerät heruntergeladen. Er ist nur so lange aktiv, wie Sie mit der Website verbunden sind und wird anschließend deaktiviert oder gelöscht.

 

 

Wie können Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden?

Bei den meisten Browsern können Sie Ihre Cookies-Einstellungen Ihren Vorlieben entsprechend ändern. Sie können Ihren Browser nutzen, um bestimmte Cookies abzulehnen oder zu löschen. Im Allgemeinen können Sie auch ähnliche Technologien auf diese Weise verwalten, indem Sie Ihre bevorzugten Browser verwenden.

Auf den folgenden Links sehen Sie, wie Sie Cookies-Einstellungen in den verschiedenen Browsern verwalten:

Wenn Sie Internet Explorer nutzen

Wenn Sie Firefox nutzen

Wenn Sie Google Chrome nutzen

Wenn Sie Safari nutzen

 

https://support.apple.com/kb/PH19214?viewlocale=de_DE&locale=fr_CH

 

Anderweitige Tracking-Technologien werden nicht verwendet.

 

Rechtliche Grundlagen

Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf Cookies kann auf folgenden rechtlichen Grundlagen erfolgen: Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen den Service bereitzustellen, um die Weiterleitung der Kommunikation zu ermöglichen und die Sicherheit elektronischer Kommunikationsnetze oder -dienste zu wahren oder wiederherzustellen, oder um technische Störungen und/oder Fehler bei der Übertragung elektronischer Kommunikationen aufzudecken. Ferner haben Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden erklärt. Ferner ist die Verarbeitung für die Zwecke der legitimen von uns oder einem Dritten verfolgten Interessen erforderlich (siehe oben für diese Interessen), außer wenn andere Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, Vorrang vor diesen Interessen haben.

 

 

5. Wie lange verwahren wir Ihre personenbezogenen Daten?

 

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen. Nachdem wir Ihre Beziehung zu uns anderweitig beendet haben, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelten (zum Beispiel für Steuerzwecke). Außerdem könnten geltende Gesetze vorschreiben, dass wir gewisse Ihrer personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 10 Jahren nach dem betreffenden Steuerjahr aufbewahren müssen. Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten auch dann nach Ende der vertraglichen Beziehung aufbewahren, wenn diese Daten erforderlich sind, um anderen geltenden Gesetzen Genüge zu tun, oder wenn wir diese Daten benötigen, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder abzuwehren, jedoch ausschließlich nach dem Need-to-Know-Prinzip. Nach Ende der Vertragsbeziehung werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten soweit wie möglich auf diese beschränkten Zwecke eingrenzen.

 

6. Kontakt

Wenn Sie Ihre in Abs. 3 oben aufgeführten Datenschutzrechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Bedenken in Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie haben, stehen wir Ihnen wie folgt zur Verfügung:

 

Baubüro Jung GmbH
Marktplatz 11
78549 Spaichingen

Tel. 07424 - 2435
Fax 07424 - 3950
Email: info@baubuero-jung.de


Geschäftsführer und Datenschutzverantwortliche: 

Egon Schutzbach / Faton Zena - Dipl.-Ing. (FH)

 

BAUBÜRO JUNG GmbH

Marktplatz 11,

78549 Spaichingen

Telefon 07424 - 2435

Fax 07424 - 3950

info(at)baubuero-jung.de

JETZT KARRIERE BEI JUNG MACHEN!

Wir suchen einen Bauleiter in Vollzeit.

Informationen und Bewerbung.